Spende für den Anbau am Musikheim

Raiffeisenbank Rupertiwinkel eG unterstützt die Musikkapelle Leobendorf mit 2.500 Euro

Jedes Jahr werden bei der Musikkapelle Leobendorf viele Jugendliche und Erwachsene auf einem Instrument ausgebildet. Dadurch wird der Platz im bestehden Musikheim immer knapper.

Durch den Anbau an das bestehende Probeheim soll hiermit eine bessere Proben- und auch Ausbildungsmöglichkeit geboten werden. Gut ausgestattete Proberäume sind wichtig, um ideale und angenehme Bedingungen für die Musiker schaffen zu können. Außerdem sind gerade Vereine, wie die Musikkapellen, eine sehr positive Bereicherung für die gesamte Gesellschaft.  

Dieses Vorhaben bezuschusst die Raiffeisenbank Rupertiwinkel eG sehr gerne mit einer Spende von 2.500 €.

Spende an die Musikkapelle Leobendorf
Bereichsleiter Markus Feil und Privatkundenbetreuer Christoph Anneser von der Raiffeisenbank Rupertiwinkel eG bei der Spendenübergabe mit Christian Helminger (Dirigent) und Johann Haunerdinger (1. Vorstand) von der Musikkapelle Leobendorf vor dem neuen Anbau.