Vertreterwahl 2021

Bekanntmachung der Wahl - Auslegung der Wahllisten

In diesem Jahr werden unsere Vertreter neu gewählt. Die Wahl findet vom 29. März 2021 bis 16. April 2021 in unseren Geschäftsstellen -persönlich- während der Öffnungszeiten statt. Auf Anforderung ist Briefwahl möglich.

Die gemäß § 4 der Wahlordnung vom Wahlausschuss der Raiffeisenbank Rupertiwinkel eG aufgestellte Wahlliste wird in der Zeit vom 15. Februar 2021 bis 01. März 2021 in unseren Geschäftsstellen während der Öffnungszeiten ausgelegt und im Internet zur Einsichtnahme für alle Mitglieder veröffentlicht.

Weitere Vorschläge können von den Mitgliedern gemäß § 4 der Wahlordnung innerhalb von zwei Wochen nach der Bekanntmachung eingereicht werden.


Teisendorf, 15. Februar 2021

Der Wahlausschuss

Dr. Johann Seibert, Vorsitzender Wahlausschuss
Ludwig Zenz, stellvertretender Vorsitzender Wahlausschuss

Fragen und Antworten zur Vertreterwahl

Welche Funktion hat die Vertreterversammlung?

Die Vertreterversammlung ist ein wichtiges Organ der Genossenschaft. Sie beschließt über die im Genossenschaftsgesetz und in der Satzung vorgesehenen Angelegenheiten.

Sie nimmt den Bericht von Vorstand und Aufsichtsrat entgegen, stellt den Jahresabschluss fest, wählt den Aufsichtsrat, beschließt die Höhe der Dividende.

 

Wer ist wahlberechtigt?

Wahlberechtigt ist jedes bei der Bekanntmachung von Ort und Zeit der Wahl in die Mitgliederliste eingetragene Mitglied. Ausgeschlossene Mitglieder haben kein Wahlrecht.

Firmen, Minderjährige und Geschäftsunfähige können ihr Wahlrecht durch einen zur Vertretung ermächtigen Bevollmächtigt bzw. gesetzlichen Vertreter ausüben lassen.

Bei der Vertreterwahl haben alle Mitglieder eine Stimme – unabhängig von der Anzahl der Geschäftsanteile.

Wer erstellt die Wahlliste?

Die Vorbereitung und Durchführung der Vertreterwahl sowie alle damit zusammenhängenden Entscheidungen obliegen dem Wahlausschuss. Der Wahlausschuss wurde im November 2020 in der Vertreterversammlung neu gewählt.

Dieser besteht aus den Mitgliedern des Vorstands, Mitgliedern des Aufsichtsrats sowie Mitgliedern der Genossenschaft:

  • Dr. Johann Seibert, Mitglied und Vorsitzender
  • Ludwig Zenz, Aufsichtsrat und stellvertretender Vorsitzender
  • Fritz Auer, Mitglied
  • Martin Langwieder, Mitglied
  • Ludwig Prechtl, Mitglied
  • Theresia Schiessl, Mitglied
  • Anneliese Volk, Mitglied
  • Andreas Götzinger, Aufsichtsrat
  • Christoph Thanbichler, Aufsichtsrat
  • Wolfgang Thanbichler, Vorstand
  • Werner Maier, Vorstand
Wie viele Vertreter werden gewählt?

Die Anzahl der Mitglieder, für die jeweils ein Vertreter zu wählen ist, bestimmt sich nach § 26 c Abs. 1 unserer Satzung in Zusammenhang mit der Wahlordnung. Jeder Vertreter repräsentiert zukünftig 100 Mitglieder. Danach setzt sich die neue Vertreterversammlung aus 77 Vertretern zusammen.

  • Bezirk 1 - Teisendorf: 39 Vertreter
  • Bezirk 2 - Saaldorf-Surheim: 17 Vertreter
  • Bezirk 3 - Laufen: 10 Vertreter
  • Bezirk 4 - Petting: 11 Vertreter

Gleichzeitig hat der Wahlausschuss beschlossen, dass pro Bezirk mindesten 5 Ersatzvertretern gewählt werden sollen.

Warum werden Ersatzvertreter gewählt?

Sofern ein Vertreter sein Mandat bis zum Ende der Amtszeit nicht ausüben kann und aus der Vertreterversammlung ausscheidet, treten Ersatzvertreter an dessen Stelle und nehmen das Vertretermandat ein.

Wie läuft die Wahl ab?

Jedes Mitglied wählt in seinem zugeordneten Wahlbezirk. Die Wahl kann persönlich während des Wahlzeitraums in den Geschäftsstellen während der Öffnungszeiten durchgeführt werden. Es können Briefwahlunterlagen angefordert werden.

Wie erfahre ich vom Wahlergebnis?

Das Wahlergebnis wird direkt nach Ablauf des Wahlzeitraums am 19.04.2021 ausgewertet. Nach Benachrichtigung der Vertreter und Ersatzvertreter und Ablauf der Widerruffrist stellt der Wahlausschuss das Zustandekommen der neuen Vertreterversammlung fest und informiert die Mitglieder über das Ergebnis durch Aushang in den Geschäftsstellen und im Internet.

Wie fordere ich die Briefwahlunterlagen an?

Neben der Wahl in den Geschäftsstellen können Briefwahlunterlagen angefordert werden. Diese können einfach per Kontaktformular angefordert werden. Die Briefwahlunterlagen müssen spätestens am 16.04.2021 um 17:00 Uhr dem Wahlausschuss vorliegen.

Adresse: Raiffeisenbank Rupertiwinkel eG, -Wahlausschuss-, Poststr. 7, 83317 Teisendorf